Zeit: Hagen wird erste Bundesuniversität

Mit ihren Plädoyer für ein Einführung von Bundesuniversitäten hatte Bundeswissenschaftsministerin Annette Schavan (CDU) Wirbel ausgelöst. Spätestens nach dem Ende des Exzellenzwettbewerbs werde man darüber reden müssen, hatte sie gesagt. Damit lenkte Schavan die Fantasien der Öffentlichkeit auf die großen Universitäten, die im Exzellenzwettbewerb gesiegt haben – oder noch siegen können, wie die Humboldt-Universität in Berlin.

Tatsächlich aber richtet sich Schavans Augenmerk zunächst auf eine Hochschule, die nur wenigen beim Thema Bundesuniversität einfällt: auf die Fernuniversität Hagen. „Schavan will es, Merkel will es, und Nordrhein-Westfalen will es auch“, sagt ein Insider, der namentlich nicht genannt werden will, dem Tagesspiegel. Der Staatsrechtler Ulrich Battis, Professor an der Humboldt-Universität und selbst von 1984 bis 1993 Rektor der Fernuniversität, sei von der Regierung bereits mit einem Gutachten beauftragt worden. Battis solle klären, ob die Verfassung die Bundesfinanzierung der Hochschule erlaube.

http://www.zeit.de/wissen/2011-02/bundesuniversitaet-hagen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: