Unterschiedliche Auswirkungen bei Studiengebühren in Großbritannien vs Deutschland?

In einem heutige veröffentlichtem Artikel auf BBC (http://www.bbc.co.uk/news/education-11373077) behauptet der Autor Sean Coughlan seines Zeichen Education correspondent für BBC News, dass „Fee rise ‚will not stop demand for university places‘ – Increasing tuition fees – even to £10,000 per year – would not significantly reduce applications for university in England, say researchers.“

In Deutschland scheint der gegenwärtige Trend Studiengebühren wieder abzuschaffen, dieser Aussage zu widersprechen. Die Statistiken sprechen eine klare Sprache, was die Auswirkung der Gebühren auf die Bereitschaft zum Studium angeht. Vergleiche http://de.wikipedia.org/wiki/Studiengeb%C3%BChren_in_Deutschland#Auswirkung_auf_die_Studienbereitschaft

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: